Frau mit Stihl                                     oder Kettensägerin vom Ammersee

Das Gestalten von Holzskulpturen mit der Kettensäge ist meine Leidenschaft geworden.

Sicher hat der Ammersee mitgewirkt und mich zu meinem Lieblingsthema "SEE" inspiriert. 

 

War es der See oder einfach die Zeit? Na ja, vielleicht beides.

 

Mit einem Augenzwinkern und einer elektrischen Kettensäge verwandelt Brigitte Gattinger heimische Baumstämme zu kleinen und großen Holzskulpturen. 

All ihre Skulpturen sind bodenständig und lassen immer erkennen um was es sich handelt, lassen aber auch genügend Freiraum für den Betrachter. So entstehen heitere Kunstwerke, die man bisher so noch nicht gesehen hat, wie beispielsweise auch tierisches wie Hund, Katze, Badeentchen oder auch figürliches wie Meerjungfrauen bzw. Seejungfrauen, Ausguck, Gartenzwerge, Akrobaten u.v.m. Die Leidenschaft für Holz und ihr Ideenreichtum lassen permanent neue Skulpturen entstehen. 

 

Mit ihren Holzskulpturen möchte die selbständige PR- und Marketingfrau zu einer heiteren Kommunikation anregen und kahle Empfangshallen beleben, Geschäftsräume individualisieren, Warteräume erheitern, Postboten erstaunen und Gärten verschönern. Mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt sie am Ammersee-Westufer.